Chirurgie der oberen Extremitäten

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Die Chirurgie der oberen Extremität ist eine der Spezialisierungen der orthopädischen Chirurgie, die in den letzten Jahren große Fortschritte zeigte, vor allem mit der Entwicklung der Arthroskopie, die die Operation der Schultererkrankungen neu revolutionierte. Wir dürfen auch die Fortschritte in der Entwicklung von Prothesen nicht vergessen, die heutzutage  in verschiedensten Bereichen der oberen Extremität mit guten Ergebnissen und voller Garantie eingesetzt werden, wie zum Beispiel in Schulter, Finger oder Ellenbogen. Trotz all dieser Fortschritte sind das Karpaltunnel-Syndrom, der schnellende Finger und die Epicondylitis die häufigsten Erkrankungen, die der orthopädische Chirurg in seiner Praxis täglich behandelt. Daher werden wir auf diese in den nächsten Artikeln.